Entspannung und Stressmanagement

Warum uns Stress nicht gut tut und welche Auswirkungen er für unsere Gesundheit hat 

Stress ist eine biologisch sinnvolle Reaktion auf äußere und innere Reize.

Er versetzt den Menschen in die Lage, körperlich auf eine bedrohliche Situation zu reagieren (fight or flight/ Flucht oder Kämpfen).

Dazu wird:

  • Energie mobilisiert: Blutzucker und Blutfettwerte steigen
  • die Durchblutung großer Muskeln verbessert: Blutdruck steigt
  • alle 'weniger wichtigen' Funktionen werden eingeschränkt: z.B. Verdauung, Immunsystem und Gehirndurchblutung lassen nach

 

Mögliche Auswirkungen von Dauerstress sind außerdem:

  • Schlafprobleme
  • Magenbeschwerden
  • Verspannungen im Nackenbereich
  • Depressionen
  • Arteriosklerose
  • Herzinfarkt
  • Diabetes mellitus
  • Impotenz u.a.

Nach der maximalen Anspannung folgt die maximale Entspannung!

So sollte es zumindest sein.

Nur oftmals folgt der Anspannung keine Entspannung mehr. 

Oder es fehlt die Balance; dann werden wir krank oder es droht ein Burn-Out.

 

Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Entspannen kann man auf vielerlei Art und Weise:

Der eine treibt gerne Sport, der andere wird kreativ, ein dritter hört gerne Musik oder geht in die Natur. Egal was Sie entspannt; wichtig ist, dass Sie sich immer wieder Zeit dafür nehmen.

Nur so können Körper und Geist wieder regenerieren und wir bleiben fit und leistungsfähig für den Alltag.

 

Gerne helfe ich Ihnen bei der Wahl einer Entspannungsmethode.

Vielleicht möchten Sie auch bei den Klängen einer tibetischen Klangschale mal so richtig abtauchen?

Entspannende Klangmassagen erhalten Sie von mir.  


Oder wie wäre es mal mit einer wohltuenden Tiefenentspannung durch Abrollen mit den smoveyVIBRATIONSRINGEN, mit ausgewählten ätherischen Ölen und einer wunderbaren Musik "zum Abtauchen":

 

Termine für die Symphonie der Schwingung können ab sofort vereinbart werden.


auch energetische Körperprozesse wirken entspannend, z.B. eine Access Bars-Sitzung o.a


oder eine "Massage" mit Klangschalen, bei der die Schalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und sanft angeklungen werden oder bei einem Klangbad (auch gemeinsam mit anderen Menschen), bei dem man dem Klang von Schalen, Gong und anderen Klangobjekten lauscht.